DC1

Aktuelle News
Die beste Verbindung für Ihre Daten

Mit unseren Connectivity-Angeboten sind Sie schnell und leistungsstark vernetzt.

23. November 2021

Datacenter One nimmt am DC1 Campus DUS1 nach dem ersten Jahr Phase 2 in Betrieb

Erste Flächen der Erweiterung bereits im November 2021 an Kunden übergeben

Stuttgart, 23. November 2021 – Datacenter One, der in Stuttgart ansässige Spezialist für Rechenzentrums-Entwicklung, Colocation und Colo Connect, erweitert das Rechenzentrum DUS1 in Hilden bei Düsseldorf. Nur ein Jahr nach Inbetriebnahme war das Rechenzentrum – genauso wie der DC1 Standort LEV1 in Leverkusen – bereits vollständig ausgelastet und musste aufgrund der hohen Nachfrage erweitert werden. DUS1 wurde im Jahr 2020 eröffnet und innerhalb von nur neun Monaten fertiggestellt. Die Erweiterung – Phase 2 – von DUS1 begann im August 2021. Bereits Anfang November konnten die ersten Flächen im neuen Gebäudeteil erfolgreich an Kunden übergeben und in Betrieb genommen werden – damit blieb Datacenter One wiederholt zur Freude der Kunden deutlich vor dem ursprünglichen Zeitplan.

DUS1 wurde, wie alle Rechenzentren von Datacenter One, nach dem DC1 Blueprint-Standard und in Modulbauweise errichtet. Dadurch lassen sich die Rechenzentren deutlich einfacher, schneller und flexibler erweitern. Ein enormer Vorteil, vor allem da die Nachfrage nach Colocation-Rechenzentren weiter steigt. Durch die flexible Erweiterung kann Datacenter One besonders gut auf die steigenden Kundenanforderungen in der Region Nordrhein-Westfalen reagieren. Die Fläche von DUS1 erweitert sich um 3.800 Quadratmeter und eine Leistung von mehr als 7 Megawatt. Die Bestandskunden von DUS1 mussten keinerlei Unterbrechungen oder Einschränkungen in Kauf nehmen, während der 2. Bauabschnitt entstand.

„Wir sind schon sehr stolz darauf, den Erfolg von LEV1 in DUS1 wiederholen zu können und bereits nach dem ersten Betriebsjahr den Standort aufgrund der hohen Kundennachfrage erweitern zu können. Auch konnten wir einige Kunden mit Dualsite-Konzepten an beiden Standorten LEV1 und DUS1 gewinnen. Das bestätigt, dass unsere Kunden nicht nur von unserem hohen technischen Standard, sondern auch von unserer Leistungsfähigkeit im Betrieb überzeugt sind. Neben internationalen Banken, Versicherungen, Telekommunikationskonzernen sowie auch Bundesbehörden zählen auch viele regionale und kleinere Anbieter zu unserer Klientel – am Ende können wir alle Anforderungen an Verfügbarkeit, Sicherheit und Zertifizierungen bedienen. Genau diese Professionalität und Individualität zeichnet uns aus“, so Wolfgang Kaufmann, CEO von Datacenter One. „Der enorme Erfolg in der Region NRW bestätigt unsere Strategie und wir werden diesen Erfolg weiter ausbauen.“

Datacenter One GmbH hat die Erweiterung wieder mit ihrem etablierten Partner ICT Facilities GmbH realisiert. ICT Facilities hat bereits Phase 1 von DUS1 als Generalunternehmer erfolgreich realisiert. Das Unternehmen, ebenfalls aus Stuttgart, ist spezialisiert auf die Beratung, Entwicklung und den Bau von maßgeschneiderten Rechenzentren und hat im Rahmen der Erweiterung von DUS1 die Planung, Projektkoordination, Realisierung und Inbetriebnahme übernommen. Besonders die Anforderungen an einen nachhaltigen und energieeffizienten Rechenzentrumsbetrieb werden immer höher. Keine Frage: Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema der Gesellschaft geworden und steht bei Datacenter One und der ICT Facilities GmbH ganz oben auf der Agenda. Die Rechenzentren von Datacenter One werden zu 100 Prozent mit Ökostrom betrieben und verfügen über einen PUE-Wert von <1,3.

Stephan Lang und Holger Zultner, Geschäftsführer der ICT Facilities GmbH, sind begeistert von der Zusammenarbeit mit Datacenter One: „Wir sind ein großartiges Team! Die Projekte mit Datacenter One machen Spaß, wir leben ein nachhaltiges Partnerschaftsmodell über alle Ebenen hinweg. Kurze und schnelle Entscheidungswege, dieselben Vorstellungen was Projekterfolg ausmacht sowie eine offene, direkte und transparente Kommunikation. Es macht uns stolz, dass unsere Teams so gut und gerne zusammenarbeiten und wir unseren Beitrag zur positiven Geschäftsentwicklung der Datacenter One beitragen dürfen.“

 

Über Datacenter One

Datacenter One betreibt mehrere Rechenzentren an verschiedenen Standorten in Deutschland. Darüber hinaus plant und baut das Unternehmen schlüsselfertige Rechenzentren innerhalb von sechs bis neun Monaten – ab 500 qm Mietfläche auch am Wunschstandort. Die Colocation– und Colo Connect-Mietangebote gewährleisten, dass jeder Kunde die für seinen Bedarf ideale Kapazität zur Verfügung hat – individuell, flexibel und im laufenden Betrieb skalierbar. Die Rechenzentren von Datacenter One weisen eine hohe Energieeffizienz auf (PUE-Werte < 1,3) und entsprechen mit ISO 27001- sowie EN 50600-Zertifizierungen hohen Sicherheitsanforderungen. Seit 2021 ist das Unternehmen Teil des Climate Neutral Data Centre Pact, um so den nachhaltigen Rechenzentrumsbetrieb voranzutreiben. Datacenter One ist ein deutsches Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart. Weitere Informationen unter www.DC1.com.

 

Pressekontakt

Maisberger GmbH

Julian Gebhard / Sabine Tritschler
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München

Tel. +49 / (0) 89-41 95 99 – 34 / – 72
DC1@maisberger.com