DC1

Individuelle Rechenzentren Schnell verfügbar und skalierbar

Lagern Sie Ihre IT aus! Wir bieten deutschlandweit Rechenzentren mit ISO 27001 Zertifizierung nach BSI, Colocation und Connectivity aus einer Hand.

DC1

Connectivity
für Ihre Daten

Im Zeitalter der Digitalisierung ist eine schnelle und zuverlässige Datenverarbeitung ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

 

Über uns

Ihr erfahrener Partner für Colocation und Server Housing

Im Zeitalter der Digitalisierung ist eine schnelle und zuverlässige Datenverarbeitung ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Doch dies sicherzustellen ist alles andere als einfach. Nicht nur die Datenmenge ist explodiert, auch die regulatorischen Anforderungen und die Abhängigkeit von der IT-Infrastruktur sind gestiegen. Datacenter One bietet Ihnen für diese Herausforderungen die passende Lösung. Mit unseren Rechenzentren sowie dem Colocation- und Connectivity-Angebot haben wir die passende Infrastruktur für Ihren Bedarf – jetzt und in Zukunft, denn wir können unser Angebot entsprechend Ihren Wünschen skalieren.


Kontaktieren Sie uns

Leistungen

Bundesweit in
Ihrer Nähe

Sicherheit

Wir sind sicher

  • Umfassende physische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Server.
  • Redundanz, so wie Sie es brauchen: Auf Wunsch erhalten Sie vollständige Ausfallsicherheit durch komplette Spiegelung Ihrer Rechenzentrumsleistung.
  • Auf Wunsch verschlüsselte Verbindungen.
  • Persönlicher 24/7-Service.

Service

Wir sind serviceorientiert

  • Für uns stehen Sie an erster Stelle. Egal, welches Angebot Sie in Anspruch nehmen.
  • Dauerhafte Überwachung aller Einrichtungen durch eigenes 24/7 NOC.
  • Für Betrieb und Support steht Ihnen auf Wunsch 24/7 unser in Deutschland ansässiges, kompetentes Betriebspersonal zur Verfügung.
  • Sie haben die Wahl: Sie erreichen unseren Service per Hotline, Ticketsystem oder Kundeninterface.

Zertifizierungen

Wir sind zertifiziert

  • Alle Rechenzentren von Datacenter One sind nach ISO 27001, EN50600 und TÜV zertifiziert. 
  • Wir erfüllen alle Datenschutzgesetze nach aktueller deutscher Rechtslage.
  • Sie benötigen zusätzliche Zertifizierungen? Fragen Sie uns!

Flexibilität

Wir sind flexibel

  • Wir bieten Ihnen ein individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot.
  • Sollte sich Ihr Kapazitätsbedarf verändern, skalieren wir entsprechend – unterbrechungsfrei und im laufenden Betrieb.

Schnelligkeit

Wir sind schnell

  • Wir planen und bauen in sechs bis neun Monaten.
  • Spätere Erweiterungen sind von Anfang an Bestandteil unserer Planung
  • Skalierbare Übertragungsgeschwindigkeiten mit mehr als 100 Gbit/s
  • Optionale Verschlüsselung auf höchstem Niveau.
  • Unsere Rechenzentren sind DE-CIX enabled sites: Damit erreichen Ihre Datenpakete auf direktem Weg überregionale Cloud- und Contentanbieter sowie diverse Carrier.
  • Redundanz ganz nach Ihrem Bedarf.

Auszeichnungen

Wir sind ausgezeichnet

Kundenmeinung

„Der ideale Partner ist jemand, der seine Zusagen hält, pünktlich liefert und auftretende Probleme proaktiv löst. Wow, ich bin echt beeindruckt – vielen Dank!“


Aktuelles

News

29.08.2019

Datacenter One als Rising Star für Colocation Services ausgezeichnet

Datacenter One, der in Stuttgart ansässige Anbieter für Rechenzentrums-Entwicklung, Colocation und Colo Connect, wurde im Rahmen des ISG Provider Lens™ Quadrant Report vom Juni 2019 als Rising Star in der Kategorie „Colocation Services“ ausgezeichnet. Stuttgart, 29. August 2019 – Datacenter One, der in Stuttgart ansässige Anbieter für Rechenzentrums-Entwicklung, Colocation und Colo Connect, wurde im Rahmen des ISG Provider Lens™ Quadrant Report vom Juni 2019 als Rising Star in der Kategorie „Colocation Services“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung positioniert Datacenter One als Top-Anbieter mit hoher Innovationskraft und Zukunftspotential in der Branche. Der Bericht der Information Services Group, Inc. untersuchte im Bereich „Private / Hybrid Cloud – Data Center Services & Solutions“ vier verschiedene Quadranten: Managed Services, Managed Hosting, Managed Containers as a Service und Colocation Services. Im Quadranten zu „Colocation Services“ sind Dienstleister zu finden, die einen gewerblichen, standardisierten Rechenzentrumsbetrieb als Colocation-Service anbieten. „Die Anforderungen an Rechenzentren steigen seit Jahren enorm und Unternehmen können diesen immer schwerer gerecht werden. Colocation wird demzufolge immer beliebter. Denn Colocation bietet Unternehmen genau die Flexibilität, Skalierbarkeit und Planungsmöglichkeiten, die es in der sich schnell entwickelnden Umgebung bedarf“, so Wolfgang Kaufmann, Geschäftsführer von Datacenter One. Bewertungskriterien im Quadranten „Colocation Services“ waren unter anderem die Nutzung einer standardisierten Rechenzentrumsarchitektur für alle Colocation-Niederlassungen, die Bereitstellung von Colocation-Hosting-Einrichtungen sowie ausreichend Leistungsdichte, Sicherheitsschichten und die Eignung für branchentypische Zertifizierungen. Die Auszeichnung als Rising Star positioniert Datacenter One als „Product Challenger“ mit hohem Zukunftspotential. Diese Auszeichnung wird nur an Unternehmen vergeben, die in den letzten zwölf Monaten herausragende Fortschritte hinsichtlich der Zielerreichung gemacht haben. Laut ISG verfügt Datacenter One über ein umfangreiches Portfolio, das sich deutlich an den Markt- und Kundenanforderungen orientiert – auch auf dem lokalen Markt. Außerdem verfügt Datacenter One über die nötigen Sicherheitsstandards und ist nach ISO 27001 und EN50600 zertifiziert.  Auch die physische Sicherheit der Rechenzentren ist gegeben. Weitere Stärke ist laut ISG der Bau der Rechenzentren, besonders die modulare Bauweise und die kurzen Bauzeiten. Entscheidend waren auch die Connectivity-Angebote von Datacenter One, wie die bestehende Partnerschaft mit dem Internetknoten-Betreiber DE-CIX zeigt. Auf Basis modernster Glasfasertechnologie bietet Datacenter One optimalen Service durch eine schnelle, stabile und sichere Verbindung zwischen den Standorten und ins Internet. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als Rising Star in der Kategorie Colocation Services“, sagt Wolfgang Kaufmann, Geschäftsführer von Datacenter One. „Es unterstreicht unsere umfassende Expertise als Colocation-Service-Anbieter und bestätigt unseren bisherigen Erfolg. Wir werden unsere Stärken weiter ausbauen, um auch in Zukunft für unsere Kunden der Top-Anbieter für Colocation zu sein.“ *** Pressekontakt Maisberger GmbH Lisa Mitschak / Julian Gebhard Claudius-Keller-Str. 3c 81669 München Tel. +49 / (0) 89-41 95 99 - 55 / - 34 DC1@maisberger.com
Artikel lesen
06.05.2019

Datacenter One und Anexia gehen strategische Partnerschaft ein

Datacenter One, bundesweiter Anbieter für Rechenzentrumsentwicklung, Colocation und Connectivity und Anexia, internationaler Lösungsanbieter im Bereich Cloud und Managed Hosting, geben Partnerschaft bekannt. Stuttgart, 06. Mai 2019 – Anexia übernimmt mit Wirkung zum 01. Mai 2019 die Managed Services Sparte der Datacenter One Gruppe und eröffnet eine neue Niederlassung in Stuttgart. Im Laufe des Jahres 2020 wird Datacenter One mit Anexia als strategischem Ankerkunden ein neues, hochmodernes Rechenzentrum in Süddeutschland eröffnen. Für Anexia ist durch die langfristig angelegte Partnerschaft mit Datacenter One ein weiterer Schritt getan, ihren Backbone Europe in Deutschland sukzessive auszubauen, perspektivisch auch an anderen Datacenter One-Standorten. Datacenter One fokussiert sich zukünftig auf Planung, Bau und Betrieb von hochmodernen regionalen Rechenzentren und hiermit zusammenhängender Glasfaserinfrastruktur. Mit Anexia hat Datacenter One einen Partner gefunden, der durch seine klare Spezialisierung eine große fachliche Expertise im Bereich Managed Hosting mitbringt. Dadurch kann ein optimaler und unterbrechungsfreier Übergang der Geschäftstätigkeiten erfolgen und langfristig innovative Lösungen und verlässliche Services bereitgestellt werden. „Mit Anexia haben wir einen starken und vertrauensvollen Partner für unsere langjährigen Managed Services Kunden gefunden, der dieses Geschäftsfeld in Deutschland deutlich ausbauen möchte, und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit“, sagt Markus Binder, Geschäftsführer bei Datacenter One. „Die Zusammenarbeit mit Anexia ermöglicht uns, unsere regionalen Rechenzentren auf eine weitere wirtschaftsstarke Metropolregion in Süddeutschland auszuweiten“, ergänzt Wolfgang Kaufmann, Geschäftsführer bei Datacenter One. „Die Anexia hat sich für die Übernahme der Managed Services Sparte als vertrauensvoller und zukunftsträchtiger Partner herauskristallisiert. Somit kann sich Anexia noch stärker am deutschen Hosting-Markt positionieren. Wir freuen uns, mit unseren Kunden in eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft zu blicken. Wir sind überzeugt, dass das umfassende und innovative Portfolio der Anexia attraktive Leistungen beinhaltet, um unsere Kunden bei der Bewältigung der IT-Herausforderungen von morgen zu unterstützen. Wir fühlen uns im höchsten Maße verpflichtet, die langfristige Weiterführung einer guten Partnerschaft in den Vordergrund zu stellen“, sagt Alexander Windbichler, Gründer und CEO von Anexia. *** Pressekontakt Maisberger GmbH Lisa Mitschak / Christine Wildgruber Tel. +49 / (0) 89-41 95 99 - 55 / - 27 DC1@maisberger.com  
Artikel lesen