DC1

Aktuelle News
Die beste Verbindung für Ihre Daten

Mit unseren Connectivity-Angeboten sind Sie schnell und leistungsstark vernetzt.

29. August 2019

Datacenter One als Rising Star für Colocation Services ausgezeichnet

Datacenter One, der in Stuttgart ansässige Anbieter für Rechenzentrums-Entwicklung, Colocation und Colo Connect, wurde im Rahmen des ISG Provider Lens™ Quadrant Report vom Juni 2019 als Rising Star in der Kategorie „Colocation Services“ ausgezeichnet.

Stuttgart, 29. August 2019 – Datacenter One, der in Stuttgart ansässige Anbieter für Rechenzentrums-Entwicklung, Colocation und Colo Connect, wurde im Rahmen des ISG Provider Lens™ Quadrant Report vom Juni 2019 als Rising Star in der Kategorie „Colocation Services“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung positioniert Datacenter One als Top-Anbieter mit hoher Innovationskraft und Zukunftspotential in der Branche.

Der Bericht der Information Services Group, Inc. untersuchte im Bereich „Private / Hybrid Cloud – Data Center Services & Solutions“ vier verschiedene Quadranten: Managed Services, Managed Hosting, Managed Containers as a Service und Colocation Services. Im Quadranten zu „Colocation Services“ sind Dienstleister zu finden, die einen gewerblichen, standardisierten Rechenzentrumsbetrieb als Colocation-Service anbieten.

„Die Anforderungen an Rechenzentren steigen seit Jahren enorm und Unternehmen können diesen immer schwerer gerecht werden. Colocation wird demzufolge immer beliebter. Denn Colocation bietet Unternehmen genau die Flexibilität, Skalierbarkeit und Planungsmöglichkeiten, die es in der sich schnell entwickelnden Umgebung bedarf“, so Wolfgang Kaufmann, Geschäftsführer von Datacenter One.

Bewertungskriterien im Quadranten „Colocation Services“ waren unter anderem die Nutzung einer standardisierten Rechenzentrumsarchitektur für alle Colocation-Niederlassungen, die Bereitstellung von Colocation-Hosting-Einrichtungen sowie ausreichend Leistungsdichte, Sicherheitsschichten und die Eignung für branchentypische Zertifizierungen.

Die Auszeichnung als Rising Star positioniert Datacenter One als „Product Challenger“ mit hohem Zukunftspotential. Diese Auszeichnung wird nur an Unternehmen vergeben, die in den letzten zwölf Monaten herausragende Fortschritte hinsichtlich der Zielerreichung gemacht haben. Laut ISG verfügt Datacenter One über ein umfangreiches Portfolio, das sich deutlich an den Markt- und Kundenanforderungen orientiert – auch auf dem lokalen Markt. Außerdem verfügt Datacenter One über die nötigen Sicherheitsstandards und ist nach ISO 27001 und EN50600 zertifiziert.  Auch die physische Sicherheit der Rechenzentren ist gegeben. Weitere Stärke ist laut ISG der Bau der Rechenzentren, besonders die modulare Bauweise und die kurzen Bauzeiten.

Entscheidend waren auch die Connectivity-Angebote von Datacenter One, wie die bestehende Partnerschaft mit dem Internetknoten-Betreiber DE-CIX zeigt. Auf Basis modernster Glasfasertechnologie bietet Datacenter One optimalen Service durch eine schnelle, stabile und sichere Verbindung zwischen den Standorten und ins Internet.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als Rising Star in der Kategorie Colocation Services“, sagt Wolfgang Kaufmann, Geschäftsführer von Datacenter One. „Es unterstreicht unsere umfassende Expertise als Colocation-Service-Anbieter und bestätigt unseren bisherigen Erfolg. Wir werden unsere Stärken weiter ausbauen, um auch in Zukunft für unsere Kunden der Top-Anbieter für Colocation zu sein.“

***

Pressekontakt

Maisberger GmbH
Lisa Mitschak / Julian Gebhard
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
Tel. +49 / (0) 89-41 95 99 – 55 / – 34
DC1@maisberger.com