rechenzentrum leverkusen gebäude

LEV1 in Leverkusen

Eines der modernsten Rechenzentren Europas.

Das Rechenzentrum „LEV1“ ist als modularer Neubau am Standort Leverkusen – in der Metropolregion Rhein-Ruhr- entwickelt worden. Es zählt zu den modernsten und energieeffizientesten Rechenzentren in Europa. Höchste Ansprüche werden auch durch die TÜViT Level 3 mit EN50600 und ISO 27001 Zertifizierung auf Basis IT-Grundschutz dokumentiert. Nach einer Bauzeit von nur sechs Monaten ist das Rechenzentrum im Mai 2017 in Betrieb gegangen.

Die modulare Bauweise, kombiniert mit der bereits für den nächsten Bauabschnitt vorliegenden Baugenehmigung, ermöglicht Datacenter One, Ihre individuellen Anforderungen in Bezug auf Fläche, Leistung und Ausstattung genauso umzusetzen wie Sie es benötigen – und das in Rekordzeit.

über uns

Sicherheit & Service

Entwickelt für optimale Abläufe

Das Gebäude ist für den Einsatzzweck als Rechenzentrum geplant worden, und erfüllt somit alle Anforderungen in Bezug auf Sicherheit und Verfügbarkeit.

Der Betrieb der gesamten Liegenschaft erfolgt durch erfahrenes Datacenter One Personal, welches speziell für den Betrieb von Rechenzentren geschult ist. Datacenter One betreibt ein Data Operation Center („DOC“) das 24 Stunden und 7 Tage die Woche besetzt ist.

Immer Online

Hochverfügbar und Effizienz sinnvoll vereint

Die Stromversorgung der RZ-Flächen erfolgt durch getrennte A/B-Feed Versorgung, welche jeweils über redundante und modulare USV-Anlagen und Netzersatzanlagen verfügen. Die Dieselbevorratung je Feed beträgt unter Volllast mindestens 48 Stunden (Betankung im Betrieb möglich, Dieselliefervertrag gilt auch an Sonn- und Feiertagen).

Die redundante Klimatisierung erfolgt über adiabatische indirekte Luft/ Luft-Kühlanlagen. Dabei wird die Verdunstungskälte von Wasser als Kühlmedium genutzt um die indirekte freie Kühlung zu unterstützen und zu optimieren. Diese Form der Kühlung erhöht nicht nur die Effizienz, sondern hat auch massiven Einfluss auf den Schutz unserer Ressourcen und Umwelt.

glasfaser rechenzentrum

Umweltschonende Effizienz

Innovativ und bewährt – dafür steht DC1

Neben Verfügbarkeit und Sicherheit stellt die Energieeffizienz und damit verbunden Nachhaltigkeit und geringe Betriebskosten die zentrale Anforderung an heutige Rechenzentren. Durch den Einsatz von adiabatischer Kühlung, modularen und effizienten Energiezentralen sowie einer stringenten Planung erreichen wir beste Energieeffizienzwerte. Der PUE des Rechenzentrums beträgt weniger als 1.3 – und das bei höchster Verfügbarkeit. Die laufende Überprüfung weiterer, sinnvoller Optimierungsmaßnahmen ist ein fest etablierter und kontinuierlicher Prozess.

Highlights

Steckbrief

Gesamtfläche von ca. 3.000 qm

Modularer Neubau

Bauzeit 6 Monate

PUE < 1,3

100% Ökostrom

Zertifiziertes Level-3-Data Center

24x7-Zugang mit 2-Faktor Authentifizierung

24x7 Sicherheitsdienst vor Ort

Flächen für einzelne Racks oder Cages

Klimatisierung

Die gesamte Klimatisierung erfolgt über hocheffiziente, adiabatische indirekte Luft/Luft-Kühlanlagen mit n+1 Redundanz

Flächendeckende Kaltgangeinhausung mit Sensoren zur optimalen Steuerung der Klimatisierung

Kaltluftverteilung über den Doppelboden in die Kaltgänge

Leistung je Rack zwischen 1 kW und 10 kW

Stromversorgung

Komplett getrennte redundante Stromversorgungspfade

Transformator und NEA je Feed

Modulare, energieeffiziente n+1 USV-Anlagen, welche im Betrieb erweiterbar sind, je Feed

Erdungs- und Potentialausgleichs-Anschlüsse

TNS-Netz und Differenzstromüberwachung

Brandschutz

Automatische Brandmelde- und Gas-Löschanlage

Brandfrühesterkennung (RAS)

Netzersatzanlagen mit CO2 Löschanlage

Mehrere Brandabschnitte

Sicherheit

Die Gebäudeüberwachung erfolgt durch eine ständig (24x7) besetzte Leitstelle sowie über weitere, mehrstufige Sicherheitssysteme. Dazu zählen unter anderem eine flächendeckende Videoüberwachung, Sicherheitszaunanlage mit Perimeterüberwachung sowie eine RC4-zertifizierte Gebäudeaußenhaut.

Zertifizierungen

TüViT Level 3 mit EN50600

ISO 27001 auf Basis IT- Grundschutz

Sicherheit und Service für Ihre IT

Immer am Netz

Durch x-fach redundante Internetanbindung und einer redundanten Stromzuführung sind Ihre Server immer verfügbar und abgesichert.

Zertifiziert und Sicher

Alle DC1 Rechenzentren sind nach ISO 27001 und TÜV zertifiziert. Unsere mehrstufige Sicherheitsüberwachung entspricht dabei selbstverständlich dem höchsten Level.

Service und Überwachung

Sie stehen für uns an erster Stelle. Proaktives Monitoring und persönlicher Service 24x7 an 365 Tagen im Jahr sind für uns selbstverständlich.

Schnell und flexibel

Wir agieren kundenindividuell und zuverlässig. Änderungen, Erweiterungen und Wünsche bezüglich Ihrer IT setzen wir flexibel und schnell um.

Kontaktieren Sie uns

Service & Vertrieb

Tel.: +49 711 25290-0
Email: info@dc1.com